Permanent Make-Up

Warum Permanent Make-Up?

Ein verlockendes Schönheitsphänomen – das Permanent Make-Up. Seit einigen Jahrzehnten schon ist das Permanent Make-Up auf dem Markt, doch hat sich in den vergangenen Jahren zu einem „MUST-HAVE“ innerhalb der Schönheitskosmetik entwickelt.

 

In einer Gesellschaft, in der das gepflegte Äußere eines Menschen nun mehr Alltag geworden ist, ist es unabdingbar geworden, ohne sich schick zu machen aus der Wohnung zu gehen. Im Hinblick auf die Umstände im Leben eines Menschen, sei es die Berufstätigkeit oder auch familiäre und private Auslastungen, ist es nicht immer zeitlich und situationell möglich, sich minuten- bzw. stundenlang vor dem Spiegel zu verweilen. Auch hat nicht jeder ein Händchen dafür, z.B. einen feinen langen Lidstrich zu zeichnen oder die Nerven nicht, regelmäßig den Bart färben zu lassen. Mit dieser Methode wird die Zeitverschwendung für die langwierige Schminkerei aus der Welt geschaffen.

Wir als Lavie-Institut bieten für diese Methode zweierlei Kurse an. Zum einen bringen wir als erster Schritt die Grudnlagen des Permanent Make-Up´s bei. Angefangen von den anatomisch-dermatologischen Grundlagen, hinüber zur Farblehrkunde und bis zu Hygienevorschriften und kundenbezogenen Details lehren wir den Teilnehmern alles, rund um die Methode.

 

Unter anderem beinhaltet der Kurs folgende Inhalte:

✓ Dermatologie
✓ Technik
✓ Formgestaltung
✓ Farblehre/Farbmischung
✓ Hygienevorschriften – maßnahmen
✓ Arbeitsplatzgestaltung
✓ Kundeninformationen
✓ Behandlungsablauf
✓ Pflegehinweise nach der Make-up Behandlung
✓ Gefahren u. Risikobereiche
✓ Gerätekunde
✓ Ablauf einer Behandlung (Erörterung jedes Behandlungsbereiches)
✓ Vorzeichnen von Modellen
✓ praktisches Arbeiten unter Aufsicht
✓ Vorzeichnen von Augenbrauen, Lidstrich u. Lippenkonturen
✓ praktisches Arbeiten unter Aufsicht
✓ Vorzeichnen von Augenbrauen, Lidstrich u. Lippenkonturen

 

Nach vollständigem und erfolgreichem Besuch des Seminars erteilen wir den Teilnehmern einen Zertifikat, welches mit einer internationalen Gültigkeit durch Cert Europa und den Normen der AZAV unterstütz ist.

 

Als zweiter Baustein der Methode bieten wir das Profikurs an. Für die Teilnahem an diesem Seminar ist vorausgesetzt, einen Grundlagenwissen im Permanent Make-Up zu besitzen. Es spielt keine Rolle, ob der Kurs erstmalig bei uns besucht worden ist oder wo anders. Wir zielen lediglich mit diesem Kurs auf folgende Ziele ab:

 

Wir zielen lediglich mit diesem Kurs auf folgende Ziele ab:

✓ Aufbauen vom fehlenden Wissen
✓ Auffrischen und erweitern bestehender Kenntnisse
✓ Verbesserung und Berichtigung falscher Kenntnisse
✓ Optimale Vorbereitung auf den Markt und den Kunden

 

Wie bereits erwähnt, Permanent Make-Up ist eines der unwiderstehlichsten Kosmetik-Methoden wenn es um dauerhafte kosmetische Tätowierungen geht. Aufgrund der Beliebtheit und der hohen Anfrage ist die Methode weit verbreitet und wird in fast jedem Kosmetikstudio angeboten.

 

Doch oftmals entspricht das Ergebnis der Behandlung nicht den Wünschen der Nachfrager. Zumal die Behandlung auch einen langzeitigen Effekt hinterlässt, ist mit der Entscheidung, in wessen Hände man sich überlässt, nicht leichtsinnig umzugehen.
Zum einen sollte ein Kosmetiker, der die Methode anbietet, mit dem erlernten auch Kunden zufriedenstellen können. Zum anderen ist es notwendig, in einer so großen Konkurrenten-Anzahl, sich vom Großteil abheben zu können.

 

Genau aus diesen Gründen bieten wir unseren Profikurs für Permanent Make-Up an.

 

Auf den Grundlagen, den die Teilnehmer bereits durch den Permanent Make-Up Startkurs bei uns oder in einer anderen Einrichtung erlernt haben, bauen wir die restlichen notwendigen Bausteine für ein professionelles Permanent Make-Up auf.

 

Unter anderem kriegen Sie in diesem Kurs folgende Inhalte durch unser hochqualifiziertes Team, die wir für Sie regelmäßig auf den neuesten Stand schulen lassen, zur Vermittlung:

 

✓ Farblehre und Farbmischung
✓ Korrektur misslungener Permanent Make-Up
✓ Spezialisierung auf gewünschte Gesichtsgebiete: Lippenkontur, Lidstrich, etc…
✓ Tipps und Tricks der professionellen PM-Behandlung

 

Auch hier erwarten die Teilnehmer ein Zertifikat sowie ein PM-Gerät inkl. des Preises.
Voraussetzung für den Kurs ist die vorherige kosmetische Erfahrung wie auch die Grundkenntnisse der Permanent Make-Up.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

MENÜ